Innovation

Mehr als nur Worte: Wir von Augenoptik Bock sind Augenoptiker mit Leib und Seele und lieben unseren Beruf. Das merkt man bei der Beratung, aber auch bei jeder Brille, die in Handarbeit und mit modernster Technik in unserem Haus gefertigt wird.

Rechtsichtigkeit

Das Auge ist rechtsichtig, wenn die Lichtstrahlen direkt auf der Netzhaut auftreffen und somit ein deutliches Bild erzeugen. Dies ist nur möglich, wenn die Brechkraft der Hornhaut und der Linse sowie die Länge des Auges optimal aufeinander abgestimmt sind. Die Augenlinse stellt sich ähnlich wie bei einem Autofocus-Objektiv einer Kamera auf die Entfernung ein.

Kurzsichtigkeit

Das Auge ist kurzsichtig, wenn sich die Lichtstrahlen schon vor der Netzhaut schneiden und ein undeutliches Bild entsteht. Das Auge kann nahe Objekte besser scharf abbilden. Ein zerstreuendes Brillenglas sorgt dafür, dass der Schnittpunkt der Lichtstrahlen wieder genau auf der Netzhaut auftrifft. So können auch ferne Objekte wieder scharf abgebildet werden.

Weitsichtigkeit

Das Auge ist weitsichtig oder übersichtig, wenn sich die Lichtstrahlen erst hinter der Netzhaut schneiden und ein undeutliches Bild entsteht. Das Auge kann ferne Objekte besser scharf abbilden. Ein sammelndes Brillenglas sorgt dafür, dass die Lichtstrahlen vor dem Auge gebündelt werden und wieder genau auf die Netzhaut treffen. So können auch nahe Objekte wieder scharf abgebildet werden.

Testen Sie sich selbst!

Online-Sehtest

So testen Sie sich selbst:

  • Entfernen Sie sich etwa fünf Meter vom Monitor.
  • Decken Sie jeweils ein Auge mit der flachen Hand zu.
  • Merken Sie sich für jedes Auge die Zeile, in der Sie die Testzeichen noch eindeutig erkennen können.
  • Wenn Sie die Zeile mit der 100%-Angabe nicht problemlos erkennen können, kommen Sie unbedingt zu einem ausführlichen Sehtest in eines unserer Geschäfte.

Der Test stellt natürlich lediglich eine grobe, orientierende Prüfung des Sehvermögens dar und kann einen professionellen Sehtest beim Augenoptiker nicht ersetzen.

Online-Sehtest

Überprüfen Sie Ihre Sehfähigkeit

Amseler-Gitter-Sehtest

Führen Sie den Test folgendermaßen durch:

  • Falls Sie beim Lesen eine Brille benutzen, sollte Sie diese auch bei dem Test tragen.
  • Schauen Sie auf das Gitter in normalem Leseabstand (ca 30-40cm).
  • Decken Sie ein Auge mit der Hand ab.
  • Fixieren Sie mit dem anderen Auge den zentralen Punkt im Gitter.
  • Wiederholen Sie den Test mit dem anderen Auge.

Treten Verbiegungen der Linien und Verzerrungen der Quadrate auf, können das Hinweise auf eine Veränderung der Netzhaut sein.

Holen Sie in diesem Falle umgehend den Rat Ihres Augenarztes ein!

Der Test stellt natürlich lediglich eine grobe, orientierende Prüfung des Sehvermögens dar und kann einen professionellen Sehtest beim Augenoptiker nicht ersetzen.

DESIGNED 2018 by IGAOPTIC
Diese Seite setzt Cookies ein. Mit dem weiteren Besuch unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden. Zur Datenschutzerklärung
Hab´s verstanden!